Tag Archiv für stellenausschreibung

SOS: Sozialpädagoge gesucht!

Das SOS-Familienzentrum Berlin sucht für die Erziehungs- und Familienberatung zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit eine/-n

Sozialpädagogin (m/w)

mit einer kinder- und jugendlichentherapeutischen Zusatzausbildung mit dem Schwerpunkt Säuglings- und Kleinkindberatung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

• Erziehungs- und Familienberatung
• Kinder- und Jugendlichentherapie
• aufsuchende Beratung von Schwangeren und Eltern mit Kindern im Alter von 0 – 5 Jahren
• Diagnostik und Therapie von Säuglingen und Kleinkindern und deren Eltern
• Onlineberatung
• Zusammenarbeit mit Kliniken, Arztpraxen, Institutionen

Bewerbungen bis 27.04.2012 an:

SOS-Familienzentrum Berlin
z.H. Herrn Walter
Alte Hellersdorfer Str. 77
12629 Berlin
fz-berlin@sos-kinderdorf.de
www.sos-mitarbeit.de

Laden Sie sich die komplette Stellenausschreibung hier herunter: Interne_Ausschreibung_41_Sozialpaedagoge_FZBerlin_120402

Stellenangebot von “Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.”

Gegen Vergessen -  Für Demokratie e.V. sucht Verstärkung für die Online-Beratung.

Ausgeschrieben ist eine Stelle als:

Wissenschaftliche(r) Referent(in)
bei Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. für das Schwerpunktprojekt „Online-Beratung gegen Rechtsextremismus“.

Details zum Stellenangebot finden Sie hier (PDF, ca. 50 KB)

Als unabhängige und überparteiliche Vereinigung, deren Mitglieder sich bundesweit ehrenamtlich engagieren, führt Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. Veranstaltungen und Projekte im Bereich der historisch-politischen Bildung durch, organisiert politische Initiativen und entwickelt zusammen mit unterschiedlichen Partnern Angebote gegen politischen Extremismus.
Die Geschäftsstelle mit Sitz in Berlin führt mit der Online-Beratung gegen Rechtsextremismus ein Schwerpunktprojekt im Bereich der Demokratieförderung durch. Die Online-Beratung gegen Rechtsextremismus ist eine psychosoziale Beratungsstelle, die sich an Menschen wendet, die direkt oder mittelbar von Rechtsextremismus betroffen sind.

AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. bietet Stelle im Bereich Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte – auf dem Postweg! - bis zum 20. September 2010 an: AIDS-Hilfe Stuttgart e.V., Herrn Franz Kibler, Johannesstr. 19, 70176 Stuttgart.

Weitere Informationen finden Sie in der ausführlichen Stellenbeschreibung.

“kids-hotline” sucht Sozialpädagogin/Sozialpädagogen

“kids-hotline” sucht zum 15.09.2010 eine Diplom-Sozialpädagogin (FH)/einen Diplom-Sozialpädagogen (FH).

Die kids-hotline ist die virtuelle Beratungsstelle des Kinderschutz e.V. und bietet Kindern und Jugendlichen bis 21 Jahre anonym und kostenlos zu allen Lebensbereichen Beratung im Internet an. Zum Angebotsspektrum zählen neben dem Beratungsportal auf www.kids-hotline.de die webbasierte (technische) Beratungsplattform, die anderen Einrichtungen und Trägern zur Verfügung gestellt werden kann, sowie Beratungs- und Schulungsleistungen im Arbeitsgebiet der Onlineberatung.

Wenn Sie Interesse haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 03.09.2010 an:

Kinderschutz e.V.
kids-hotline
Kathi-Kobus-Straße 9
80797 München

Tel. (089) 23 17 16 -9950
Fax (089) 23 17 16 -9959
bewerbung(at)kids-hotline.de

Weitere Informationen auf der Website www.kinderschutz.de oder zum Download als PDF.

Stellenausschreibung AIDS-Hilfe Stuttgart e.V.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. hat eine Stellenausschreibung veröffentlicht.

Die AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. sucht zum 01.09.2010 eine/n SozialarbeiterIn/Sozialpädagogen/in (oder vergleichbarer Abschluss). Die Stelle ist in Anlehnung an TVÖD dotiert, umfasst 60% einer Vollzeitstelle und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Vertragsverlängerung ist sehr wahrscheinlich.

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier zum Herunterladen. Darin finden Sie auch die Kontakdaten.

Stellenangebot: Sozialarbeiter/in, Sozialpädagogen/in

Die Beratungsstelle “Lichtblick” in Potsdam hat eine Stelle zum 1.10.2009 ausgeschrieben. Gesucht wird ein/e Dipl. Sozialarbeiter/in oder ein/e Dipl. Sozialpädagoge/in mit einer abgeschlossenen oder begonnenen familientherapeutischen Zusatzqualifikation.

Die genaue Stellenausschreibung inkl. Kontktadresse können Sie hier als PDF herunterladen. Bei Interesse sollten Sie sich allerdings beeilen, die Bewerbungsfrist endet bereits am 7.9.2009.

Kontakt zu Lichtblick:

GFB – Beratungsstelle Lichtblick
Bernhard-Kellermann-Straße 17 · 14542 Werder / Havel
Tel (03327) 57 39 31 · Fax (03327) 57 39 32

eMail: lichtblick@gfb-potsdam.de

www.beratungsstelle-lichtblick.de