Archiv für beranet

AWO Online-Beratungsportal wächst und gedeiht

Das bundesweite Online-Beratungsportal des AWO Bundesverbandes freut sich über den Zulauf weiterer Beratungsstellen, die ab jetzt mit beranet online beraten. Die Online-Beratung liegt der AWO neben den klassischen Beratungsstellen besonders am Herzen. Denn so können auch Menschen erreicht werden, die körperlich eingeschränkt sind, einen weiten Anfahrtsweg haben oder einfach anonym bleiben möchten.

Das Portal gibt es nun schon seit gut einem halben Jahr und bietet Klientinnen und Klienten einfache und konkrete Hilfe an einem zentralen Ort im Internet. Per georeferenzierter Postleitzahlsuche können AWO-Beratungsstellen in der Nähe schnell und unkompliziert gefunden werden. Wenn der Weg zu weit scheint, sind die Online-Beratungsstellen immer eine gute Alternative.

Wir freuen uns gemeinsam mit dem AWO Bundesverband über das positive Feedback zum Portal und blicken gespannt in eine sicherlich erfolgreiche Zukunft.

Schon gewusst? Alle interessierten AWO-Beratungsstellen können zu vergünstigten Konditionen im Rahmen des Portals in die Online-Beratung einsteigen.

beranet sucht Sie!

Zur Unterstützung unseres beranet-Teams suchen wir eine/n Projektmitarbeiter/in.

Was wir Ihnen bieten und was Sie mitbringen sollten, lesen Sie hier. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an uns.

Telefonseelsorge Österreich mit eigenem Ressourcenmanagement in beranet

Die Telefonseelsorge Österreich nutzt seit einigen Tagen nicht nur ein beranetCMS, sondern hat darin auch ein ganz besonderes Schmankerl von uns serviert bekommen: einen Ressourcenplaner. Der ist auch nötig, denn bis zu 100 (!) Berater_innen werden für die TS Österreich gleichzeitig in der Online-Beratung tätig sein. Zur Online-Beratung gelangen Sie unter www.onlineberatung-telefonseelsorge.at.

Um eingehende Anfragen automatisch an freie Berater_innen zu verteilen und auch die korrekte Weiterleitung von Folgeanfragen der Klient_innen ohne enormen Verwaltungsaufwand vonseiten des Administrators zu gewährleisten, haben wir in enger Zusammenarbeit mit der TS Österreich ein mächtiges Werkzeug erschaffen: den beranet-Ressourcenplaner. Dabei hat der Ressourcenplaner stets im Blick, wieviele freie Ressourcen pro Woche zur Verfügung stehen, jede/r Berater/in kann jeweils angeben, wieviele Kapazitäten in den kommenden 12 Wochen frei sind.

Daneben kommt bei der TS Österreich noch eine weitere Anpassung zum Tragen: eingehende Anfragen werden nicht nur automatisch Berater_inne zugeordnet, sondern von diesen sofort übernommen. In Wechselwirkung mit dem neuen Zugriffskonzept für Mailanfragen (exklusiv in der neuen beranet-Version!) kann so sichergestellt werden, dass keine Anfrage von anderen Berater_innen eingesehen werden kann. So stellen wir uns effektiven Daten- und Klientenschutz vor!

Dass bei der Telefonseelsorge Österreich auch die neue One-Step-Beratung zum Einsatz kommt, müssten wir eigentlich nicht extra erwähnen. Schließlich erhalten alle neuen Einrichtungen und auch alle Umsteiger (Wussten Sie eigentlich, dass der Umstieg kostenlos möglich ist?) die One-Step-Beratung im Paket mit der neuen beranet-Version.

Interesse? Rufen Sie uns an unter 030 440 136 0 oder schreiben Sie an info@beranet.de.

Keine Hexerei: www.zone35.de mit “responsive Webdesign”

Heute mal ein wenig Eigenwerbung.
Die Mutteragentur von beranet, zone35 aus Berlin, ist vor einigen Tagen mit ihrer komplett neu gestalteten Homepage ans Netz gegangen. Was lange währt wird endlich gut, möchte man sagen, denn vor lauter spannenden Projekten mit vielen Partnern blieb nur wenig Zeit für die eigene Website. Dafür ist diese nun, ganz im Sinne des “responsive Webdesign”, so programmiert, dass die Struktur und die Darstellung sich dem verwendeten Endgerät automatisch anpasst. Diese Technik wird ganz sicher in 2012 zu den wichtigsten Dingen im Web zählen, da die Zugriffe über mobile Endgeräte in einigen Bereichen stark zugenommen und teilweise schon den klassischen Rechner überholt haben. Anders als bei “Apps” oder eigens programmierten “mobilen Websites” funktioniert responsive Webdesign direkt in der existierenden Homepage, so dass keine Extrakosten für die Entwicklung von Apps für verschiedene Plattformen entstehen. Responsive Webdesign gehört die Zukunft!

Heißt im Klartext: Rufen Sie www.zone35.de über ein Smartphone, ein Netbook oder ein Tablet auf, ändert sich der Aufbau der Seite entsprechend, so dass Sie immer den Über- und Durchblick behalten. Probieren Sie es aus! Sie können auch das Fenster Ihrer Browsers “kleinerziehen”, um den Effekt zu bestaunen. Keine Hexerei, nur saubere Arbeit unserer Webprogrammierer :)

Vielleicht findet sich auch Ihre Website in der Liste der kreativen und nachhaltigen Projekte unserer Agentur? Werfen Sie doch gleich mal einen Blick hinein.

www.zone35.de – Wir freuen uns auf Sie!

NEU: Statistik, Export für Einzelchattermine

beranet bietet seit dem letzten Update vom 27.10.2011 neue Funktionen, so ist nun endlich die Statistik für das neue beranet verfügbar und ab sofort können Termine von Einzelchats auch exportiert werden. Daneben möchten wir Ihnen hier eine Funktion noch einmal ans Herz legen, die bislang ein Schattendasein fristet. Zu Unrecht! Die Rede ist von der Merkliste.

Statistik – Werten Sie Ihre Daten aus!

Schon seit geraumer Weile angekündigt, ist sie nun endlich fertig: die Statistik für das neue beranet. Frisch aufpoliert bietet sie nun auch erstmals ein grafische Darstellung von Verläufen, wie z.B. die Anzahl der neu angemeldeten Klient_innen Ihrer Beratungsstelle in einer Jahresübersicht. Definieren Sie einfach den gewünschten Zeitraum um beranet stellt die Anzahl der eingegangenen, beantworteten und gelesenen Mailanfragen übersichtlich dar. So lassen sich schnell Probleme ausmachen und Sie erkennen nun viel früher als mit der alten Version der Statistik Schwankungen in der Häufigkeit der Mailanfragen. Natürlich bietet die beranet-Statistik die Möglichkeit eines Exports der erhobenen Daten, so haben Sie die Möglichkeit, für die definierten Zeiträume alle Monitorings, die Daten aller neuen und aller beratenen Klienten als Excel-kompatible Dateien zu speichern.

Exportfunktion für Einzelchattermine
Eine neue Funktion ist die Exportmöglichkeit für Einzelchattermine. Auf Knopfdruck generieren Sie sich eine Excel-kompatible Liste der Termine inkl. Angaben zum Termin, zum Status (frei oder belegt) und weiteren Infos.

Zwar keine neue Funktion, aber doch wert, hier noch einmal vorgestellt zu werden:
Die Merkliste – das unscheinbare Helferlein
Kennen Sie die beranet-Merkliste? Mit Hilfe dieser können Sie gezielt Klient_innen markieren und aus den so “gemerkten” Klient_innen eine neue Gruppe erstellen, ihre Daten ausdrucken oder eine Kurznachricht an all senden. Ersparen Sie sich das mühsame Suchen, markieren Sie Klient_innen, indem Sie das Klient_innenkontextmenü einsetzen, erkennbar durch ein orangenes Dreieck neben dem Namen. Ein Klick darauf offenbart eine Reihe von Komfortfunktionen, unter anderem die Merkliste. Zur Merkliste selbst gelangen Sie über die Multifunktionsleiste unterhalb der Hauptnavigation auf der rechten Seite.

Sie haben Wünsche, Anregungen oder Ideen für neue oder verbesserte Funktionen? Wenden Sie sich einfach an uns unter info@beranet.de oder 030/440 136 0. Vielen Dank!

Telefonseelsorge Österreich setzt auf beranet

Die Telefonseelsorge Österreich startet ab Januar 2012 mit der Online-Beratung und setzt dabei auf beranetCMS!

Wir freuen uns, dass die TS Österreich ab Januar 2012 mit beranet beraten wird. Speziell auf die Bedürnisse der Telefonseelsorge zugeschnitten, haben wir ein individuelles Plugin für beranet programmiert, den so genannten “Ressourcenplaner”. Dieser ermöglicht es der Telefonseelsorge, eingehende Mailanfragen automatisch verfügbaren Berater_innen zuzuweisen, ohne dass diese oder ein Admin selbst tätig werden müssen. Jede/r Berater/in kann dafür ein persönliches Kapazitätslimit pro Kalenderwoche angeben, welches in die Gesamtressourcen der Beratungsstelle einfließt. Eingehende Mails werden dann reihum an verfügbare Berater_innen (die also aktiv sind und auch freie Kapazitäten aufweisen) zugewiesen. Diese automatische, dynamische Verteilung wird dafür sorgen, dass die bis zu 100 (!) Berater_innen der TS Österreich fair und gleichmäßig mit Anfragen versorgt werden und niemand zu viel oder zu wenig zu tun hat.

Folgeanfragen von Klient_innen (also alle Anfragen nach der allerersten) werden dabei besonders behandelt, diese werden immer dem Berater/der Beraterin zugewiesen, der/die zuletzt Kontakt zum dem Klienten hat. Somit haben Klient_innen theoretisch “Stammberater_innen”, die sie durch den gesamten Beratungsverlauf begleiten.

Nach dem Start des Online-Beratungsportals der TS Österreich stellen wir das Projekt noch einmal ausführlicher vor.

RTFM! oder: Das beranet-Handbuch kommt!

Die zugegeben etwas derbe Aufforderung “RTFM!” oder “read the f****** manual!” für “Lies das verdammte Handbuch!” ist ein Spruch, der sich häufig als geflügeltes Wort in IT-Kreisen findet. Zumeist wird damit darauf angespielt, dass Nutzer von Software Fragen stellen, die sich durch die Lektüre des Handbuchs beantworten ließen. Nun ja, wir müssen zugeben, dass Nutzer_innen des neuen beranet bislang kein Handbuch lesen konnten, weil es noch keins gibt gab. Das ändert sich Mitte November.

Berater_innen, die das neue beranet einsetzen, können demnächst all das, was in den Schulungen vermittelt wird, noch einmal in Schriftform nachlesen: das beranet-Handbuch kommt! Sie finden in diesem natürlich eine Erklärung aller Funktionen, die beranet bietet, viele wissenswerte Infos rund um die Online-Beratung und Tipps & Tricks aus dem beranet-Nähkästchen. Das Handbuch wird Ihnen als PDF-Dokument direkt in beranet zur Verfügung stehen. Sie können es unter dem Punkt “Hilfe” im Backend von beranet aufrufen, dazu schauen Sie in die kleine Multifunktionsleiste unterhalb der Hauptnavigation. Den Punkt “Hilfe” finden Sie dort ganz rechts.

Ab Mitte November stellen wir das Handbuch in digitaler und Printvariante bereit. Jede Einrichtung, die bereits das neue System nutzt, kann bei uns die Handbücher für ihre Berater_innen anfordern, wir versenden diese dann per Post. Ansonsten steht das Handbuch immer dort zur Verfügung, wo Sie es brauchen: direkt in beranet.

pflegen-und-leben.de berät Angehörige von pflegebedürftigen Menschen

Laut Statistik werden in Deutschland mehr als eine Million Pflegebedürftige zu Hause von Angehörigen betreut. Das sind rund 45 Prozent aller Pflegefälle. Tatsächlich dürften es aber weit mehr sein. Häusliche Pflege bringt dabei neben den allgemeinen Fragen zur Pflege eine Vielzahl an psychischen und physischen Belastungen für pflegende Angebörigen mit sich. Hier setzt das Angebot von “pflegen-und-leben.de” an. Das Online-Beratungsprojekt wendet sich an alle pflegenden Angehörige, die mit der Pflege an Belastungsgrenzen geraten.

Das Online-Beratungsangebot “pflegen-und-leben.de” richtet sich an pflegende Angehörige von älteren Menschen, aber auch an Freunde, Nachbarn und Bekannte, die ältere Menschen pflegen. Ein Team aus speziell geschulten Dipl.-Psychologinnen und Dipl.-Psychologen steht Ratsuchenden als Ansprechpartner und BeraterIn zur Verfügung.

Das Beratungsteam von pflegen-und-leben.de hat zusätzlich zum Online-Beratungsangebot einen großen Wissens- und Informationsbereich für Pflegende Angehörige aufgebaut. Hier können sich Betroffene umfangreich über seelsiche Belastungen und Möglichkeiten zur Stärkung der physischen und psychischen Gesundheit informieren. Zudem informiert ein Online-Selbsttest wenn Anzeichen für Belastungen erkennbar sind.

Direkt zum Portal und der Online-Beratung gelangen Sie hier www.pflegen-und-leben.de

Online-Beratung gegen Rechtsextremismus setzt auf beranet

Die “Online-Beratung gegen Rechtsextremismus” setzt für die sichere und anonyme Beratung über das Internet auf beranet.

Der Videoclip zeigt Martin Ziegenhagen von der OBgR bei der täglichen Arbeit mit der aktuellen Version unserer Online-Beratungslösung und stellt dar, wie Nazis im Netz versuchen, ihre Strukturen auszubauen und zu festigen. Wir freuen uns, dass beranet ein Instrument im Kampf gegen den Rechtsextremismus ist und wünschen der OBgR auch weiterhin viel Erfolg!

Sie finden die “Online-Beratung gegen Rechtsextremismus” auch bei facebook und twitter sowie bei youtube.

beranet – einfach online beraten

Von der kleinen virtuellen Beratungsstelle bis zum ausgewachsenen Online-Beratungsprojekt mit kompletter eigener Website stehen Ihnen mit beranet alle Optionen offen. Unsere Online-Beratungslösung ist nicht von ungefähr die meistgenutzte Lösung zu sicheren und anonymen Online-Beratung. Mehr als 300 Beratungsstellen setzen beranet ein und sie wissen warum. Wir stehen in engem Kontakt zu unseren Kunden, entwickeln unsere Software stetig weiter und haben immer ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge und Kritik.

Wenn auch Sie sich ein Bild vom Funktionsumfang unserer Beratungslösung machen möchten, haben wir hier die ideale Gelegenheit. Unsere brandneue Infobroschüre stellt Ihnen in aller Kürze vor, was beranet leistet. Natürlich bieten wir für Verbände und Träger besondere Konditionen an, eine Auswahl an Ansprechpartnern finden Sie auf der Rückseite der Broschüre.


Sie können die Broschüre auch als PDF-Datei direkt herunterladen (ca. 1,1 MB).